Freiwilligenagentur MACH MIT!

Die Freiwilligenagentur benötigt ehrenamtliche Verstärkung im Beraterteam und bei der Kontaktpflege zu gemeinnützigen Organisationen!

Wir suchen zur Verstärkung unseres Beraterteams noch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin oder einen ehrenamtlichen Mitarbeiter, der Lust und Freude am Umgang mit Menschen hat und gerne in unserem Team mitarbeiten möchte.

Anforderungen/Wünsche

  • aufgeschlossenes, umgängliches Wesen
  • Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse unserer Kunden
  • Teamfähigkeit
  • allgemeine Bürokenntnisse und PC-Kenntnisse (Outlook/Excel)

In den Sprechstundenzeiten (2 Stunden wöchentlich) sind Telefon- und Mailanfragen zu beantworten und eigenständig erforderliche administrative Arbeiten zu erledigen. Hierzu gehört auch die Unterstützung unserer Öffentlichkeitsarbeit (Zeitungsartikel/Treffen mit Partnern/Ehrenamtsmesse).

Für die Kontaktpflege zu gemeinnützigen Organisationen, Verbänden und Vereinen wird eine weitere Person zur ehrenamtlichen Unterstützung gesucht.

Anforderungen/Wünsche

  • eigenes Fahrzeug
  • Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse unserer Kunden
  • Kommunikationsfreude und Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit
  • allgemeine Bürokenntnisse und PC-Kenntnisse (Outlook/Excel)

Vielfältige Aufgaben bei freier Zeiteinteilung warten auf Sie. Neben regelmäßigen telefonischen und persönlichen Kontakten werden bestehende Arbeitsprofile der einzelnen Organisationen, Verbände und Vereine auf Aktualität geprüft oder neue Arbeitsprofile erstellt und aufgenommen. Hierzu ist zeitliche Flexibilität erforderlich, da einige Partner nur nach den normalen Arbeitszeiten zu erreichen sind.

Wenn Sie Lust und Interesse haben, in einem der genannten Bereiche mitzuwirken und in einem netten Team arbeiten möchten, dann würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

 

 

Diverse weitere Einsatzmöglichkeiten

Angaben zur Organisation:

 

Hospizverein Stuhr e.V.

28816 Stuhr

Zielsetzung und Kurzbeschreibung der Organisation und des Projektes:

Der Hospizverein Stuhr e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, schwerstkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen in den Stunden des Abschieds bis zuletzt beizustehen.

Was ist zu tun:

  • Für die Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen werden ehrenamtliche Helfer benötigt.
  • Helfer für unterstützende Tätigkeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, wie zum Beispiel
    • Fotografieren
    • Betreuung von Info-Ständen
    • Mithilfe bei Veranstaltungen
    • Bastelarbeiten
    • Verteilung von Flyern

Anforderungen/Wünsche:

  • Alter ab18 Jahren
  • Einfühlsamkeit und Verlässlichkeit
  • abgeschlossene Qualifizierung zur Hospiz-Begleiterin/Begleiter
  • Teilnahme an Supervision und Fortbildungen
  • Beitritt in den Hospizverein Stuhr e.V.

Zeitaufwand:    2 bis 3 Stunden pro Woche für die Hospizbegleitung

________________________________________________________________________________________________

Angaben zur Organisation:

Jugendtreff Haus am Wall

Bassumer Straße 70

28816 Stuhr

Zielsetzung und Kurzbeschreibung der Organisation und des Projektes:

Der Jugendtreff Haus am Wall ist eine Einrichtung der Offenen Jugendarbeit und Teil des Team Jugend der Gemeinde Stuhr.

Was ist zu tun:

Wir suchen Dich! für unserer Fahrradwerkstatt für Geflüchtete.

In unserer Fahrradwerkstatt werden in einem netten Team aus ehrenamtlichen und hauptamtlichen MitarbeiterInnen Fahrräder für und insbesondere mit jugendlichen BesucherInnen und Geflüchteten repariert.

Anforderungen/Wünsche:

Handwerkliches Geschick, Freude und Spaß an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen,

Offenheit für fremde Kulturen.

Wochenstunden/Wann: aktuell mittwochs in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr

___________________________________________________________________________________________________________

Angaben zur Organisation:

PRO DEM e.V.

Bremer Straße 7

28816 Stuhr

Zielsetzung und Kurzbeschreibung der Organisation und des Projektes:

Das Team PRO DEM "mobile Begleitung" braucht Verstärkung. Es werden dringend Begleiter/innen gesucht, die Menschen mit Demenz zu den Betreuungsgruppen in Stuhr und Weyhe fahren und wieder nach Hause bringen.

Was ist zu tun:

Sichere Autofahrer unter 75 Jahren, die gerne Auto fahren übernehmen den Personentransport von und zu den Betreuungsstellen.

Anforderungen/Wünsche:

  • sicherer Autofahrer
  • ein oder mehrere Tage Zeit in der Woche

Es wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

___________________________________________________________________________________________________________

Angaben zur Organisation:

PRO DEM e.V.

Bremer Straße 7

28816 Stuhr

Telefon: 0421 - 898 33 44

E-Mail: info@prodem-stuhr-weyhe.de

Zielsetzung und Kurzbeschreibung der Organisation und des Projektes:

Musikalische Begleitung für Seniorengruppen gesucht!

Was ist zu tun?

Musikalische Begleitung für Seniorengruppen gesucht! PRO DEM e.V. sucht eine ehrenamtliche, musikliebende Person, die die Musik- und Sing-Gruppe für Senioren mit und ohne Demenz am Freitagnachmittag mit Gesang und Instrument musikalisch begleitet.

Anforderungen/Wünsche:

Wir suchen SIE!

Menschen die offen gegenüber Menschen mit Behinderungen sind.

Die ein Instrument spielen wie Gitarre, mobiles Keyboarder Akkordeon.

Sie haben Spaß eine Musik- und Sing Gruppe für Senioren mit und ohne Demenz mit Gesang und Instrument

zu begleiten.

Die Einsätze sind in Absprache regelmäßig, alle 14 Tage am Freitag Nachmittag von 14.30 - 16.00 Uhr.

___________________________________________________________________________________________________________

Angaben zur Organisation:

Flüchtlingsnetz Stuhr

Kladdinger Straße 6

28816 Stuhr

E-Mail: kontakt@fluechtlingsnetz-stuhr.de

Zielsetzung und Kurzbeschreibung der Organisation und des Projektes:

Das Flüchtlingsnetz ist ein Netzwerk von ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern, Gruppen, Hilfsorganisationen und Institutionen, die Flüchtlingen bei einem guten Start in Stuhr unterstützen wollen.

Was ist zu tun?

Jeden Freitag werden Bedürftige nach Weyhe gefahren. Startpunkt ist die Allerstraße in Brinkum (ca. 13:00 Uhr). Hin-Tour mit normalerweise 4 Personen (selten zwei Touren). Rücktour um ca 14:15 Uhr. Benzinkosten sind privat.

Anforderungen/Wünsche:

Führerschein und sicherer Autofahrer

___________________________________________________________________________________________________________

Angaben zur Organisation:

PRO DEM e.V.

Bremer Straße 7

28816 Stuhr

Telefon: 0421 - 898 33 44

E-Mail: info@prodem-stuhr-weyhe.de 

Zielsetzung und Kurzbeschreibung der Organisation und des Projektes:

Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) für die Gemeinden Stuhr und Weyhe

  • Beratung für alle Senioren und deren Angehörige bei der Lebens- und Alltagsbewältigung
  • Beratung bzw. Erfassung des Hilfe-, Betreuungs- oder Pflegebedarfs
  • Beratung zum Thema Demenz

Was ist zu tun?

Der Verein PRO DEM - Senioren- und Pflegestützpunkt für Stuhr und Weyhe - sucht Menschen jeden Alters, die sich in ihrer Freizeit engagieren wollen, die kontakt-freudig und offen gegenüber Senioren - mit und ohne Demenz - und bereit sind, sich im Vorfeld für diese Tätigkeit schulen zu lassen.

Anforderungen/Wünsche:

Am Mittwoch, 16. Januar 2019 startet in Stuhr-Brinkum die nächste Schulung von ehrenamtlich Tätigen, die sich über drei Monate (immer mittwochs von 14:00 bis 17:15 Uhr) erstreckt. 10 Stunden Hospitation in den 21 unterschiedlichen PRO DEM-Seniorengruppen sollen den theoretischen Teil durch eigene praktische Erfahrungen ergänzen.Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die ehrenamtlichen Einsätze wird im Rahmen der steuerfreien Übungsleiterpauschale eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Sollten Sie Interesse an dieser Schulung haben, nehmen Sie bitte direkt zeitnah mit PRO DEM unter Tel: 0421- 898 33 44 Kontakt auf, um einen persönlichen Kennlern-Termin zu vereinbaren. PRO DEM e.V. Bremer Str. 7 28816 Stuhr-Brinkum.

Ansprechpartner: Dagmar Heidtmann

Versicherungen für die Freiwilligen: Haftpflichtversicherung

Die Schulung ist kostenfrei, vorausgesetzt, die ausgebildeten Ehrenamtlichen stellen sich dem Verein PRO DEM mindestens zwölf Monate lang für Einsätze zur Verfügung.

In dieser Schulung wird ein solides Basiswissen rund um das Altwerden und „Alt sein“ vermittelt. Typische körperliche und psychische Erkrankungen im Alter, das Thema Demenz, der Umgang mit Senioren und die Kommunikation mit an Demenz Erkrankten, sowie verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten, Biographiearbeit und rechtliche Aspekte im Alter - wie die Vorsorgevollmacht - spielen eine Rolle.

___________________________________________________________________________________________________________

Angaben zur Organisation:

Heimatverein Heiligenrode e.V.

An der Wassermühle 10

28816 Stuhr

E-Mail: kontakt@heimatverein-heiligenrode.de

Telefon: 04206-3965900

Zielsetzung und Kurzbeschreibung der Organisation und des Projektes:

Ein Heimatverein ist ein Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, Besonderheiten und Traditionen der Ortschaft oder Region zu pflegen, zu bewahren und zu fördern, der sich Mitglieder als ihrer Heimat verbunden fühlen.

Was ist zu tun?

  • Zeltaufbauteam für verschiedene Veranstaltungen im Jahr gesucht. Wie z.Beispiel für das Sommerfest und das Erntefest. Sie können hierbei eigenverantwortlich tätig werden und Ihre Kompetenzen einbringen. Zu den Aufgaben zählen, Aufbau/Abbau, Pflege und Instandhaltung.
  • Für die Restaurierung eines alten Ackerwagens werden Damen und Herren mit handwerklichem Geschick gesucht. Wenn Sie selbständig und eigenverantwortlich arbeiten wollen, Spaß und Freude an Restaurierungen haben, eigene Ideen und Kreativität mitbringen, dann sind sie hier richtig.
  • Das Schusterteam benötigt Unterstützung. 
  • Der Festausschuss benötigt Unterstützung. Wer Spaß an der eigenständigen Mitorganisation und Durchführung der Vereinsfeste hat, wäre hier genau richtig. Hier in der Gemeinschaft sind Kreativität, Humor, kaufmännisches Geschick oder Dein Ideenreichtum immer gefragt. 
  • Ehrenamtliches Heizerteam gesucht. Vier bis fünf Mal pro Jahr wird es im historischen, unter Denkmalschutz stehenden Backhaus des Mühlenensembles in Heiligenrode, heiß. 
  • Ehrenamtler gesucht! Sie haben Spaß an Öffentlichkeitsarbeit, besitzen Kommunikationsstärke, haben die Fähigkeit auf Menschen zuzugehen und sind sicher in Wort und Schrift. Zur Entlastung des Vorstandes wird eine/n ehrenamtliche Person für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesucht. Aufgaben: Erstellung und Koordination von Pressemitteilungen u.v.m. Nähere Angaben über den Vorstand.
  • Für den Internetauftritt suchen wir eine weitere ehrenamtliche Person. Aktualisierung und Pflege unserer aktuellen Veranstaltungen und Projekte auf der Homepage. Hier sind sowohl Menschen gefragt, die sich mit dem Internet auskennen, als auch Menschen, die eine Begabung für die Gestaltung von Seiten und für das Formulieren von Texten haben.

Anforderungen/Wünsche:

Wenn Sie Lust und Freude haben mitzuwirken für einen attraktiven Ort und seiner Umgebung, wo das gesellschaftliche Leben pulsiert und dabei Schönes erleben wollen, sind Sie ganz herzlich eingeladen.

Jedes Mitglied unterstützt mit seinem meist sehr überschaubaren Beitrag finanziell aber auch die Arbeit des Heimatvereins.

Beitritt in den Heimatverein

Jahresbeitrag Einzelperson 15,00 €

Jahresbeitrag Ehepaar 20,00 €